Licht gehört zu unserem Wohlbefinden unmittelbar dazu. Kein Wunder, dass die Leuchten und Lichtsysteme, mit denen wir unsere Häuser und Wohnungen erhellen, immer ausgefeilter werden. Aber hell alleine macht noch lange kein angenehmes Licht aus. Schließlich erleben wir unsere Umwelt vor allem durch die Farben. Dabei hat das Licht jeder Leuchte eine bestimme Eigenfarbe, die so genannte Lichtfarbe, die auf die Atmosphäre wirkt: Warmweißes Licht wird als gemütlich und behaglich empfunden, während neutralweißes Licht eine eher sachliche Stimmung erzeugt. Daher ist es wichtig, für den jeweiligen Bedarf die optimale Beleuchtung zu wählen: am Arbeitsplatz genauso wie in der Küche, beim Fernsehen und natürlich auch im Badezimmer. Und weil das moderne Bad sowohl als Funktionsraum zur Körperreinigung und -pflege genutzt wird als auch als Ort der Entspannung und Erholung, kommt es hier je nach Situation auf die richtige Beleuchtung an.

In jeder Situation das richtige Licht

Wer am frühen Morgen vom warmen Bett ins Bad kommt, möchte ungern von grellem „Flutlicht“ begrüßt werden. Wie schön, wenn das Licht dimmbar ist und sich ganz langsam und sanft an den persönlichen Wachzustand anpassen lässt. Wenn man dann aber nach der Dusche hellwach und erfrischt in den Spiegel schaut, möchte man natürlich so klar wie möglich sehen. Jetzt ist Tageslicht gefragt: Beim Rasieren sieht man(n) jedes Detail, und frau weiß, dass beim Schminken nur im richtigen Licht ein perfektes Make-up gelingt. Viele Badezimmerleuchten sind sehr warm, und man sieht darin immer gesund und leicht gebräunt aus. Schnell ist dann zu viel Rouge auf den Wangen, oder das Augen-Make-Up fällt zu stark und grell aus.

Die neue Kollektion Finion lässt mit ihrem ausgefeilten Lichtkonzept keine Wünsche offen. Eines der hochwertigen Spiegelmodelle ist mit LED’s ausgestattet und lässt sich problemlos je nach Bedarf dimmen. Es bietet zudem viele Möglichkeiten in Sachen Lichtdesign, denn das Licht kann in verschiedenen Farben und Wärmegraden reguliert werden. Besonderer Clou: LEDs sparen bis zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Glühlampen und 60 Prozent gegenüber Energiesparlampen.

Damit sind LEDs die idealen Lichtquellen im Bad. Denn neben der perfekten Ausleuchtung beim Rasieren, Frisieren oder Schminken, erzeugen die kleinen Leuchten auch wunderschönes Stimmungslicht – perfekt, wenn man es sich beispielsweise in der Badewanne gemütlich machen möchte.

Emotionale Raumatmosphäre: Finion kommt mit ganzheitlichem Beleuchtungskonzept

In der neuen Kollektion sind auch alle Möbelmodelle mit stufenlos dimmbarer Emotion-Lichtfunktion erhältlich. Dieses Feature sorgt für eine ganz spezielle Wohlfühlatmosphäre im Badezimmer. Je nach Stimmung können Lichtfarben und -helligkeiten bestimmt werden. Das Finion-Spiegelmodell mit Emotion-Lichtfunktion ist optional auch mit Soundsystem und Anti-Beschlag-Funktion erhältlich.

Das Highlight der Kollektion ist die freistehende Quaryl®-Badewanne. Auch sie wurde in das Beleuchtungskonzept aufgenommen. Die Emotion-Lichtfunktion wurde unter der Badewanne integriert, somit scheint die Badewanne auf einem Lichtsockel zu schweben. Verstärkt wird der Effekt durch die optional erhältlichen Designringe in Gold, Champagne oder Chrome. Die einzelnen Lichtelemente der Kollektion können mittels Fernbedienung gezielt gedimmt und gesteuert werden.

Sanfte Beleuchtung zum Wohlfühlen und Orientieren

Bei dem aktuellen Möbelprogramm Legato ist die Beleuchtung ebenfalls ein Designmerkmal. Die Waschtischplatte, die an drei Seiten mit abgeschrägten, dünnen Kanten gefertigt ist, kann effektvoll beleuchtet werden. So erhält der Waschtischunterschrank eine besondere Leichtigkeit, und die Platte, die den Waschtisch trägt, scheint regelrecht zu schweben. Das sieht nicht nur toll aus, sondern verleiht dem gesamten Raum eine ausgesprochen emotionale Stimmung. Und: Diese Stimmungsbeleuchtung ist auch sehr praktisch, beispielsweise, wenn man nachts ins Bad muss und nur ungern eine starke Lampe anmachen möchte. Das sanfte Licht reicht völlig aus, damit man seinen Weg sicher findet.